Zeit zum Lesen: < 1 Minute

Das Gesetz zur Stärkung der Finanzmarktintegrität (FISG) ist am 1. Juli 2021 in Kraft getreten. Es enthält unter anderem Änderungen bezüglich der Corporate Governance in allen kapitalmarktorientierten Unternehmen, die Auswirkungen auf die künftige Auswahl der Aufsichtsratsmitglieder und damit die Zusammensetzung des Aufsichtsrats haben.

Lesen Sie hier die wichtigsten Neuerungen für den Aufsichtsrat.

Schreibe einen Kommentar

Benötigte Felder sind mit * markiert.