Veröffentlicht am 8.03.2022 von Dr. Klaus Weigel

Aufsichtsräte in sogenannten kapitalmarktorientierten Unternehmen müssen seit dem 1. Januar 2022 einen Prüfungsausschuss einrichten. Dabei stellt sich die Frage, mit wie vielen Personen ein solcher Prüfungsausschuss besetzt sein muss. Das Gesetz enthält keine ausdrücklichen Bestimmungen zur erforderlichen Anzahl der Prüfungsausschussmitglieder. In der juristischen Literatur gehen die Meinungen über die Fragen auseinander, inwieweit für Ausschüsse eine…

Weiterlesen
Veröffentlicht am 7.02.2022 von Dr. Klaus Weigel

In einer Studie von PwC und Intes aus dem Jahr 2020 setzten von den rund 250 befragten Familienunternehmen über 80 Prozent auf die Expertise eines Beirats oder Aufsichtsrats; zwanzig Jahre zuvor waren es nicht einmal 40 Prozent. Diese meist freiwilligen Gremien unterliegen keinerlei gesetzlichen Vorschriften und sind daher frei gestaltbar. Wie aber werden sie besetzt,…

Weiterlesen
Veröffentlicht am 27.01.2022 von Dr. Klaus Weigel

Wie die Deutsche Beteiligungs AG in einer Auswertung der deutschen Management-Buy-outs (MBO) des Jahres 2021 feststellt, haben Finanzinvestoren in mittelständische Unternehmen 2021 so viel investiert wie nie zuvor. Das gilt sowohl für die Zahl als auch das Volumen der Transaktionen. So ist der Markt in den vergangenen fünf Jahren um durchschnittlich rund 13 Prozent jährlich…

Weiterlesen
Veröffentlicht am 21.01.2022 von Dr. Klaus Weigel

Die Stiftung Familienunternehmen hat Industriebetriebe, Banken und Handelsunternehmen aus Deutschland in allen Größen nach Dauer ihres Bestehens aufgelistet. Das Ranking versinnbildlicht stolze Tradition, ein hohes Maß an Wandlungsfähigkeit und dauerhaften Gestaltungswillen. „Über Jahrhunderte waren diese Unternehmen Stabilitätsanker und Fels in der Brandung. Sie sind es auch heute, in diesen sorgenvollen Zeiten, in denen Unsicherheit herrscht…

Weiterlesen
Veröffentlicht am 14.01.2022 von Dr. Klaus Weigel

Wenn es um den Einstieg eines Finanzinvestors geht, sind viele Familienunternehmer immer noch skeptisch. Gleichzeitig mehren sich Positivbeispiele von erfolgreichen Beziehungen. Eine neue Studie, die die Kanzlei POELLATH gemeinsam mit der WHU Otto Beisheim School of Management erstellt hat, beleuchtet die Beweggründe von Familienunternehmen, einen Finanzinvestor ins Boot zu holen und zeigt Faktoren gelungener Geschäftsbeziehungen…

Weiterlesen